Datenschutzerklärung gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung



Im Rahmen Ihres Besuchs dieser Webseite verarbeiten wir personenbezogene Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, welche Daten wir zu welchen Zwecken erheben und auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht. Darüber hinaus informieren wir Sie über Ihre Rechte und an wen Sie sich bei Fragen zum Datenschutz oder Beschwerden wenden können.
Bitte beachten Sie, dass sich diese Datenschutzerklärung ausschließlich auf diese Webseite bezieht. Weitere datenschutzrechtlichen Informationen im Rahmen der Arzt-, Patientenbeziehung erhalten Sie vor Ort in unserer Praxis.


Verantwortlicher

Praxis Hayek Herden Ringmaier

Sauerbruchstraße 10

81377 München

Telefon: 089-7142809   Telefax:  089-712722

Email:   info@hadern-docs.de

Verantwortlich: Stephan Ringmaier



Allgemeines


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.



Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten


Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per Telefon, E-Mail, Telefax kontaktieren nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihrem Anliegen nachzukommen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die unverschlüsselte Kommunikation mittels E-Mail unsicher ist. Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten / Informationen zukommen lassen möchten empfehlen wir den Postweg.


Serverprotokollierung

Jeder Besuch der Seiten dieser Webpräsenz wird in den sogenannten Server-Log-Dateien verzeichnet und gespeichert. Diese Daten dienen ausschließlich der technischen Analyse der Servernutzung.

Dazu gehören u.a. IP-Adresse, Typ und Version des verwendeten Browsers, Uhrzeit, Datum sowie Website, von der Nutzer auf unsere Seite kommen. Die IP-Adresse wird anonymisiert gespeichert. Ein Personenbezug ist nicht mehr herstellbar.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet, weder kostenlos noch kostenpflichtig, nicht statt.

Rechtliche Grundlage der Erhebung:

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)

Widerspruchsmöglichkeit:

Da diese Daten zur Bereitstellung der Webseite zwingend erforderlich sind, besteht keine Möglichkeit zum Widerspruch.


Datenaustausch und Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Um diese Webseite im Internet anbieten zu können, bedienen wir uns verschiedener Dienstleister. Bei der Auswahl unserer Dienstleister achten wir streng darauf, dass diese ebenfalls die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einhalten und schließen entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung (Art. 28 DS-GVO) mit ihnen ab.


Terminvergabe

Datenschutzinformationen zu Doctolib

Für die optimale Terminverwaltung setzen wir das Terminmanagementsystem von Doctolib ein. Doctolib bietet uns einerseits ein modernes Kalendersystem und andererseits unseren Patienten die Möglichkeit, auf der Seite https://www.doctolib.de/ mit uns Termine online zu vereinbaren. Die Doctolib GmbH (Mehringdamm 51, 10961 Berlin) wird für uns als Auftragsverarbeiter tätig.

Wir nutzen die Doctolib Kalendersoftware für alle unsere Patienten, um Termine einheitlich zu verwalten. Doctolib verarbeitet sämtliche Daten nach allen geltenden Datenschutzvorschriften und wendet höchste Sicherheitsstandards an. Für die Terminvereinbarung werden folgende Daten in den Doctolib Kalender eingetragen: Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Hausarzt, Krankenkassenstatus, überweisender Arzt, Besuchsgrund und Terminhistorie.

Ihre Daten werden für die Zwecke der Terminverwaltung erfasst, so wie es auch bisher bei uns der Fall war. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind Art. 6 I b) DSGVO (der Behandlungsauftrag, den Sie uns erteilen), Art. 6 I a) DSGVO (Einwilligung für Terminerinnerungen per SMS und E-Mail) und Art. 9 II h) DSGVO (die Zwecke der Gesundheitsvorsorge). Die Daten werden gleichlaufend zu den berufsrechtlichen Aufbewahrungspflichten für die Dauer von 10 Jahren gespeichert.

Es erfolgt keine Weiterleitung der Daten durch Doctolib an kommerzielle Anbieter. Doctolib ist genau wie Ihr Arzt an die Schweigepflicht gebunden. Eine Entbindung von der Schweigepflicht ist nicht erforderlich.

Besonderheiten der Onlinebuchung

Für die Online-Terminbuchung ist ein Doctolib-Nutzerkonto notwendig, hierfür gelten die Datenschutzhinweise von Doctolib.

Für die Anlegung eines Doctolib Nutzerkontos ist die Doctolib GmbH (Mehringdamm 51, 10961 Berlin),

Ansprechpartner und Verantwortlicher für die Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1, b.) der DSGVO und Art. 9 II h) DSGVO (die Zwecke der Gesundheitsvorsorge).

Terminbenachrichtigungen per SMS oder E-Mail

Sofern Sie Terminbenachrichtigungen per SMS oder E-Mail erhalten wollen benötigen wir Ihre Einwilligung. Sprechen Sie unser Praxispersonal auf das Eiwilligungsformular bei Ihrem nächsten Praxisbesuch an. Einmal erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Cookies

Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch unserer Webseite erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies helfen uns zu wissen, ob Sie unsere Webseite schon einmal besucht haben. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unseren Seiten akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Im Einsatz befindliche Cookies:

Wir verwenden „Sitzungscookies“ (Session-Cookies) und „permanente Cookies“ (Persistent Cookies). Ein „Sitzungscookie“ ist ein Cookie, das automatisch gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser schließen. Ein „permanentes Cookie“ bleibt hingegen bis zu einem festgelegten Ablaufdatum des Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Im Einsatz befindliche Sitzungscookies:

Diese Seite nutzt keine Sitzungscookies.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)

Widerspruchsmöglichkeit bei Sitzungs-Cookies:

Sie können jedoch die Einstellungen Ihres Browsers dahingehend ändern, dass Cookies entweder vollständig blockiert oder Sie informiert werden, sobald ein Cookie gesetzt wird. Somit können Sie umgehend entscheiden, ob Sie Cookies blockieren möchten. Durch die Ablehnung aller Cookies kann jedoch die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website eingeschränkt werden. Informationen darüber, wie Sie die Einstellungen des Browsers auf Ihrem Computer oder Mobilgerät so ändern, dass Cookies blockiert werden, finden Sie im entsprechenden Hilfemenü Ihres Browsers oder auf der Website des Softwareherstellers.

Im Einsatz befindliche permanente Cookies:

Cookie: CookieInformationConsent                   

Funktion: Speichert Ihre Einwilligungen, die Sie im Cookie-Consent-Menü erteilt haben.                    Speicherdauer: 14 Tage

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)

Widerspruchsmöglichkeit bei permanenten Cookies:

Sie können jedoch die Einstellungen Ihres Browsers dahingehend ändern, dass Cookies entweder vollständig blockiert oder Sie informiert werden, sobald ein Cookie gesetzt wird. Somit können Sie umgehend entscheiden, ob Sie Cookies blockieren möchten. Durch die Ablehnung aller Cookies kann jedoch die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website eingeschränkt werden. Informationen darüber, wie Sie die Einstellungen des Browsers auf Ihrem Computer oder Mobilgerät so ändern, dass Cookies blockiert werden, finden Sie im entsprechenden Hilfemenü Ihres Browsers oder auf der Website des Softwareherstellers.


Sicherheit der Verarbeitung

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Wir setzen ausschließlich Personal ein das regelmäßig sensibilisiert und geschult wird und auf Vertraulichkeit verpflichtet ist. Wir passen unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig den Stand der Technik an.


Welche Rechte können Sie als Betroffener geltend machen?

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Wenden Sie sich hierzu einfach an uns.


Im Falle von Beschwerden können Sie Kontakt mit uns aufnehmen oder sich direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.


Mehr Sicherheit im Netz

Wenn Sie sich darüber informieren möchten, wie Sie sich sicher im Internet bewegen können, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Seite www.klicksafe.de , einer EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz.



Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postanschrift
Postfach 1349
91504 Ansbach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Impressum gemäß §6 Teledienstgesetz (TDG)

Allgemeine Informationspflichten

gemäß §5 Telemediengesetz (TMG)


Praxis

Dr. med. Dominik v. Hayek / Dr. med. Berit Herden /
Dr. med. Stephan Ringmaier 


Weiterbildungsassistenten: 

Dr. med. Maximilian Burdach

Dr. med. Bettina Horn


Betriebsstättennummer 631908300

Praxisinhaber:
Dr. v. Hayek, Dr. Herden, Dr. Ringmaier

Gesetzliche Berufsbezeichnung: 

Facharzt für Allgemeinmedizin (Dr. Hayek)

Fachärztin für Innere Medizin und Fachärztin für Allgemeinmedizin (Dr. Herden) 

Facharzt für Allgemeinmedizin (Dr. Ringmaier)

Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin, Ärztin in Weiterbildung Allgemeinmedizin (Dr. Horn)

Arzt in Weiterbildung (Dr. Burdach)

Berufsbezeichnungen verliehen durch die Bundesrepublik Deutschland

Sauerbruchstraße 10
81377 München
Telefon: 089-7142809  
Telefax:  089-712722
Email:   info@hadern-docs.de

Zuständige Aufsichtsbehörden bzw. Kammern:
- Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
  Elsenheimerstrasse 39 

  80687 München


- Bayerische Landesärztekammer
  Mühlbaurstr. 16
  81677 München

Die aktuelle Fassung der bayerischen Berufsordnung für Ärzte finden Sie unter www.blaek.de

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Internetpräsenz wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. 


Urheberrecht

Die erstellten Inhalte dieser Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht; somit sind Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes der schriftlichen Zustimmung der Praxis Hayek/Herden/Ringmaier bedürftig. Die Verwendung ist nur für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch gestattet.